Kammerjäger, Schädlingsbekämpfung in 71739 Oberriexingen

Ihr Kammerjäger, Schädlingsbekämpfung für Oberriexingen 71739

Kammerjäger, Schädlingsbekämpfung in 71739 OberriexingenKammerjäger, Schädlingsbekämpfung in 71739 Oberriexingen - Adsolutions-Plus

Herzlich Willkommen
-
Kammerjäger, Schädlingsbekämpfung in 71739 Oberriexingen Kammerjäger, Schädlingsbekämpfung in 71739 Oberriexingen
Kammerjäger, Schädlingsbekämpfung in 71739 OberriexingenKammerjäger, Schädlingsbekämpfung in 71739 Oberriexingen
Kammerjäger, Schädlingsbekämpfung in 71739 OberriexingenKammerjäger, Schädlingsbekämpfung in 71739 Oberriexingen

Kammerjäger, Schädlingsbekämpfung in 71739 Oberriexingen, Donzdorf, Oberriexingen, Kirchberg an der Murr

Sie suchen nach einen Kammerjäger, Schädlingsbekämpfung in 71739 Oberriexingen?

Schädlingsexperten: Bekämpfung von Schädlingen und Vogelabwehr
Wenn Sie von Schädlingen geplagt sind, melden Sie sich uns: Als fachgemäße Ungezieferexperten (fachsprachlich: Schädlingsbekämpfer) vergraulen wir das Ungeziefer aus Ihren Zimmern.

Wie geht ein Ungezieferexperten vor?

Wir benutzen eine großes Spektrum von Wirkungsstoffen, wobei wir auf den Tier-, Menschen- und Umweltschutz achten. Die versierten Präparate defekt nur den Schädlingen und Lästlingen, nicht aber den Bewohnern oder ihren Haustieren und auch nicht dem Kostbares Nass oder Boden. Diese Medium setzt ein Kammerjäger ein:

Blutlauszehrwespe
Rodentizide (gegen Nagetiere)
Akarizide (gegen Milben und Zecken)
Insektizide
Köderfallen

Wenn der Schädlingsbekämpfer das Haus verlassen würde, bestehen dort auch keine Kakerlaken, Bettwanzen, Flöhe, Milben, Zecken, Mäuse, Mäuse oder sonstiges Ungeziefer mehr. Der moderne Schädlingsexperten nutzt auch Verfahren wie das Integrated Pest Management (IPM) an, was gar nichts mit der natürlichen Pest zu tun hat, stattdessen „integrierte Schädlingsbekämpfung“ besagt, bei der wir Ungeziefer z. T. mit ihren gesunden Feinden (zum Paradebeispiel Schlupfwespen) eindämmen, die darauffolgend entschwinden. Auf diese Weise eintreffen wir als Schädlingsprofis mit 40 unnatürlichen Wirkungsstoffen aus. Qualifizierte Schädlingsbekämpfer berechnen überdies immer die Befallsursachen. Wir beratschlagen Sie dazu und schicken vorbeugende Leistungen ein.

Vor allem gerne siedeln sich die Vögel dort an, wo sie leicht an Kost, sowie an einen Platz für ihr Nest ankommen. Wenn sie also diese Krähen vertreiben werden, sollten sie das Umfeld der Tiere so wenig interessant entwerfen, wie es nur geht. Dazu zählen speziell der Schutz aller Nahrungsquellen, die für Raben und Krakeelen in Frage kommen. Sollte man also ihren Hausabfall vor der Hoftür in Müllsäcken abstellen, dann sollten Sie sich besser nicht diesbezüglich wundern, wenn sich Krähen und Raben bei Ihnen niederlassen. Wofür schlauen Tiere ist [[GESCHLECHT1]] bekanntlich ein mäßiges Unterfangen, die Plastiktüten zu demolieren um somit an die beliebte Lebensmittel im Hausmüll zu vordringen.

Selbstverständlich auch wenn sich die Vögel aktuell in dem Kleingarten eingenistet haben, können die Optimierungen dennoch dabei assistieren, die Krähenplage einzudämmen:

– Die Mülltonne wenn es vorstellbar ist nie überfüllen
– Mit Verschluss die Abfalltonne gut beheben
– Griffe falls mit Stäben im Boden fixiert sind
– Kompost, bzw. Biomüll immer gut bedienen
– Obstbäume und Buschwerk, sowie Gartenbeete mit Netzen beschützen

Am Speiseplan von Raben und Mit heiserer Stimme rufen gibt es Plagegeister und Raupen. Aber auch Pflanze, das in Gartenanlagen angepflanzt wird, wird von den Perser-Katzen nicht verschmäht. Beeren und Kirschbäume hat man dabei speziell gerne.
Damit Sie im Sommer nicht um ihre Ernte fürchten müssten, sollte man wenn es durchführbar ist ihre Gartenbeete, sowie ihre Bäume und Sträucher mit Netzen beschützen, deren Löcher einen Maß von max. 10 cm Durchmesser haben. Auf diese Weise vermögen die Singvögel zwar noch an die Fliegen finden, die Rabenvögel jedoch nicht mehr bei der Kirschen und Beeren.

Abändern Sie die Futterplätze

Die Singvögel, die hier ansässig sind, falls vor allem zu Beginn der Kalte Jahreszeit extra verbraucht entstehen, da Sie sich bei Kälte und schneebedeckten Regionen weitaus häftiger für die Futtersuche tun, als zu anderweitigen Zeiten. Selbstverständlich auch diese Futterstellen gehören zu den Aspekte, die für Raben und Skandieren sehr faszinierend arbeiten können. Daher sollte man besser auf die Einsatz jener Futterstellen entsagen, wenn sich diverse Rabenvögel in der Nähe ausbreiten dürfen. Doch existiert vorab gewisse Futterhäuschen, die nicht von stärkeren Pimpern in Anspruch genommen worden sind.

Dazu haben Futterhäuschen durch Prozedur, im sich das Futterhäuschen selber grenzt, wenn große Vögel hierauf geraten. Ein derartiges Gartenhaus ist in jedem guten Gartenfachhandel zu kaufen. Wenn Sie ein derartiges spezielles Futterhäuschen nicht bekommen könnten, dann tut es auch ein völlig normales Futterhäuschen mit mittelgroßen Öffnungen. Wesentlich ist außerdem noch, dass Sie wiederholend verschüttetes Nahrung um das Gemäuer herum entfernen, da als Folge ebenfalls Rabenvögel angesprochen entstehen.

Spezielle Nistplätze reinigen

Eine leistungsfähige Routine pi mal Daumen Ankunft von Rabenvögeln zu vermeiden, ist es schon vorab etwaige Nistplätze der Tiere zu reinigen. Wenn Mit heiserer Stimme rufen überhaupt keinen geeigneten Ort für den Bau ihrer Nester entdecken, dann abschleppen sie in der Regel auch nach vorn. Rabenvögel sondieren neue Umgebungen für gewöhnlich in sehr großen Stückzahlen. Dafür genau passen sie auf Wänden, Umzäunungen und Ästen. Damit sie schon dabei keinerlei angebrachten Anflugplatz erleben, sollten Sie folgendermaßen verfahren:

Beseitigen Sie tote Äste durch die Bäumen, da Äste ohne Rotorblätter für Skandieren und Raben gute Aussichtspunkte sind. Auch kann man Vogelabwehrspitzen auf ihrem Zaun, oder an den Rändern ihres Daches montieren. Diese sind im Regelfall direkt in Läden zu kaufen. So wird den Nageln die Möglichkeit angesehen, benötigten Halt bei der Anlandung aufzufinden. Wirkungsvoll ist zudem noch die Nutzung von durchsichtigem Vogelabwehrgel. Ein solches Gel wird auf den Ästen verstrichen, die durch die Rabenvögeln vorzugsweise genutzt werden. Die Vögel fühlen das klebrige Gel als unerfreulich. Überdies sollten Sie Nächtens ihre Außenbeleuchtung abstellen, da sich die Tiere gerne Nächtlich an gut beleuchteten Orten zusammen tragen.

Kammerjäger, Schädlingsbekämpfung in 71739 Oberriexingen

Schädlingsprofis mit verifizierter Berufslehre

Zum Desinfektor, wie er geschichtsträchtig immer genannt wurde, wird in Deutschland seit 2004 nachlesbar fähig. Die Berufliche Bezeichnung heißt dann „Schädlingsbekämpfer“. Während der DDR sieht man den Beruf schon. Die eingesetzten Berufsvereinigung ist der DSV (Deutsche Schädlingsbekämpfer-Verband e.V.).

Geheimhaltung durch Ihren Desinfektor

Wie alle Schädlingsprofis gehen auch wir besonders dezent vor. Zwar hat ein Schädlingsbefall äußerst kaum etwas mit zu geringer Handlung gemein, allerdings herrunter biegen wir speziellen Befürchtungen vor. Insbesondere gewerbliche Anbieter wie Gaststätten vorstellungen es nicht, dass die Umgebung oder Auftraggeber auf den Schädlingsbekämpfer wachsam sein. Ihre Fahrzeuge übernehmen keine Markierungen. Man wird uns im bestmöglichen Fall für [[WEN2]] oder Experte halten. Der Wunsch nach Stillschweigen ist übrigens nur typisch für unsre mitteleuropäische Bezirk. Man findet Regionen wie die USA oder auch skandinavische Staaten, wo man dank der dort verbreitete Holzbauweise eher an einen Ungezieferbefall gewöhnt ist und daher auch die Tätigkeit der Schädlingsbekämpfer folglich überrascht. Die Ernährungsberater Kollegen dort gondeln mit klar gekennzeichneten Autos vor, die bspw. als Bildzeichen am Dach eine Fiberglasschabe anhaben. Das wissen Sie möglicherweise aus dem Film „Men in Black“. Hierzulande hat man übrigens kaum etwas gegen die Taubenabwehr. Diese führen wir ganz offen durch, weil eine Taubenplage nach Ansicht der Allgemeinheit rein überhaupt nichts mit zu geringer Handlung gemein. Der Schädlingsexperten jedoch, der Fliegen und Nagetiere bekämpft, soll möglichst nicht erkannt könnten.
Bei Krakeelen und Raben geht es um Vögel, die kann sich sehen lassen und begabt sind. Sie sind so clever und einfallsreich, dass sie dazu befähigt sind, ihre Umfeld unmittelbar auszutricksen. Man kann sich schnell neue Kenntnisse erlernen, um an ihr Tiernahrung zu erscheinen. Zusätzlich kann man vielfältige Werkzeuge aus Zweigen und Blättern erzeugen. Diese Programme lässt sich nutzen, um Abdeckung oder Türen dort zu öffnen, wo sie Essbares annehmen. Doch besonders weil diese Tiere so pfiffig sind, ist es für uns Bündelung als sehr mühsam, Raben und Weinen aus dem vertrauten Kleingarten zu vergraulen. Wenn sich die Vögel im eigenen Garten ansiedeln falls, dann gilt es die Dinge dabei worauf Sie kritisieren sollten:

– Diverse Krakeelen gelangen an
– Die Tiere leben in Kinder
– So ist mit der Ankunft weiterer Schmuckmaterialien zu erwarten
– Sie stöbern sich beste Nistplätze
– U. a. zählen dazu Abfalltonne, Mülltüten, unbeglichene Komposthaufen, Pflanze, Obstbäume, Obst, Futterplätze und Nistkästen (mit Nestern) von Singvögeln.

Kammerjäger, Schädlingsbekämpfung in Oberriexingen

Wie verscheucht man Kreischen?
Rufen und Raben können Sie im Allgemeinen an Orten nieder, an denen sich für ihre Denkweise viele Nutzen entspringen. Sollten sich diese führenden Vögel also im heimischen Kleingarten niederlassen, dann nur darum, weil der Garten optimale Bedingungen bei dem Lebensweise von Raben und Weinen liefert. Wenn Sie sich von dieser Krähenplage entlasten wollen, dann sollte man sämtliche Merkmalen, die sich als dienlich zur Tiere offenbaren, fast ausführbar positionieren, um sie noch einmal zu verscheuchen. Nicht alleine für uns Leute sein diese Tiere oft zur Last, stattdessen für ihre vertrauten Singvögel können Raben und Skandieren zum Dilemma könnten. Diese allerdings abermals zu verjagen, kann sich als absolut schwierig offenbaren, da die intelligenten Vögel meist recht wenig Geht die Düse. Wenn Sie wissen möchten, wie Sie mit Ergebnis Kreischen davonjagen konnten, dann werden diese Tipps für Sie durchaus vorteilhaft sein.

Was macht ein Schädlingsexperten in allen Einzelheiten?

Unsere Anstellung ist schon diffizil. Als Primäraufgabe zerstört der Desinfektor Ungeziefer in allen möglichen Häuser, so in

Büros und Gewerberäumen,
Häusern,
Kellerräumen,
Einbauküchen und Bädereinrichtungen,
Lagerräumen,
Pools und
auf Dachböden.

Vorbeugende Leistungen sind u. a. das Abschließen von Einfallsgängen und die lückenlose Inspektion von Vorräten. Falls nötig wird Ihnen der Desinfektor zur Entfernung von kontaminierten Lebensmitteln raten. Darüber hinaus funktioniert der Kammerjäger heute nicht länger lediglich in Mitten der IHK, sondern auch im Gartenbereich, wo wir gegen Wühlmäuse und andere Tiere procedere, die Ihre Pflanzen kaputt machen. Maulwürfe vermögen wir zügeln, wir sollten sie aber verschonen. Dasselbe stößt grundsätzlich auf Bienen-, Wespen- und Hornissennester zu, es sei denn, diese Insekten androhen unmittelbar eine durch Erkrankung, das Lebensalter oder einen schwachen Gesundheitszustand gefährdete Part im Haus. Diese Schädlingen kann man jedoch umziehen. Gehen Sie nicht selbstständig gegen sie vor: Das ist ohne Schutzausrüstung und Erfahrung halsbrecherisch.
Warum ist die Vogelabwehr so wichtig?

In Gegenden gehen von Bumsen Gesundheitsgefahren und Chauffiert bei dem Gebäudesubstanz dank dem Kot aus. Vögel übermittelt ab und zu Parasiten und Erkrankungen wie die Ornithose (sogenannte Papageienkrankheit). Bei Freiluftgastronomie und auf Freiluftmärkten vermögen Parasiten aus dem Kot und dem Federkleid die Nahrung kontaminieren.

Taubenabwehr

Die Taubenabwehr ist die populärste Version der Vogelabwehr. Sie ist wegen der Schäden durch Taubenkot, selbstverständlich auch wegen bekannter Parasiten sehr wesentlich. Risiken und Gefahrten für Personen und Arten drohen durch:

Taubenzecke (Argas reflexus)
Taubenfloh (Ceratopsyllus columbae)
Rote Vogelmilbe (Dermanyssus gallinae)
Nordische Vogelmilbe (Ornithonyssus sylviarum)
Wanze (Cimex lectularius)

Verstaubter Taubenkot löst Hautirritationen aus, wie deren „Taubenzüchterlunge“ (allergische Alveolitis) bekannt ist. Die Taubenabwehr vermeidet große finanzielle Schädigungen in Großstädten. Jede Stadttaube präsentiert per annum fast 12 kg Kot. Mit dessen ätzenden Effekt fehlerhaft er nicht allein Mauerwerk, damit wertvolle geschichtliche Substanz des Gebäudes, stattdessen sogar Stahlkonstruktionen. An Eigenheimen und anderweitigen Häuser zupfropfen Andere Schädlinge mit ihrem Kot und ihrem Nistmaterial die Dachrinnen, was zu Durchfeuchtungen führt. Die Tierkörper der toten Sonstige Schädlinge ködern Schädliche Insekten wie Milben und Speckkäfer an.

Besondere Verfahren der Taubenabwehr

Manche der im Folgenden aufgelisteten Herangehensweisen werden schon für die im Großen und Ganzen Vogelabwehr so genannt. Im Besonderen für die Taubenabwehr haben sich aber auch ganz gewisse Möglichkeiten bewährt:

Spanndrähte als Landehindernis an Fenstersimsen und Geländern
abgeschrägte Kanten (Tauben verrutschen ab und aus dem Wege gehen diese Stelle künftig, bestimmtes Instrument der Taubenabwehr)
reflektierende CDs, Spiegel und Folienstreifen (siehe oben bei Vogelabwehr)
Windspiele als Taubenschreck

Elementar zu überblicken: Für eine optimale Taubenabwehr benötigt es einer zahlreichen Expertenwissen, weil vielfältige Taubenarten auf vielfältige Weise abgewehrt sein. Es gibt in der Taubenfamilie (Columbidae) 42 Epochen mit 300 Arten, wobei in Mitteleuropa insbesondere die Stadttaube (Civitas columba) als schwierig gilt.

Setzen Sie sich in Vervindung mit Ihren Kammerjäger bei der effektive Taubenabwehr!

Kammerjäger, Schädlingsbekämpfung in Oberriexingen

Wann bedürfen Sie den Schädlingsbekämpfer?

Einige Menschen rufen erst dann einen Kammerjäger, wenn sie der Plage auch nimmer Herr entstehen. Diesbezüglich ist einiges zu sagen: Natürlich überblicken wir als Desinfektor alle entsprechenden Anregungen und scheinbar wirkungsvolle Hausmittel, die bei allen Händlern oder im Werbeblättchen üblich und notwendig sein, doch meinen Sie uns: Über vieles schmunzelt der qualifizierte Schädlingsbekämpfer. Empfunden wird es zwar im Grunde erreichbar, einen sehr minimalen Mottenbefall zu vernichten oder Wanderameisen umzulenken, wenn Sie dabei ausführlich und antizipierend procedere, doch allerspätestens bei Kakerlaken, Speckkäfern, Tauben, Wühlmäusen, Mäusen und Mäuse, Bettwanzen, Hornissen, Flöhen und Mardern sollten Sie dringendst den Kammerjäger rufen. Diese Insekten vermehren sich blitzartig und werden z. T. sehr bedenklich sind. Im Allgemeinen überschaut der Laie auch nicht den wirklichen Befall. So entdecken wir bei unsren Kunden bisweilen Schädlingsnester, mit welchen diese teilweise schon wochen- oder gar mehrere Monate gelebt haben, ohne es zu erkennen. Sie wunderten sich nur, dass bisweilen Schädlinge auftauchten. Sie müssen diese nicht unbedingt in großer Zahl erspähen, sie verbergen sich zumeist einfach. Doch wenn Sie jedes Mal beim Anschalten des Küchenlichts eine Küchenschabe per Tisch flitzen sehen, rufen Sie den Schädlingsbekämpfer, wenn es sich offensichtlich nur um ein einziges Frau handelt. Das täuscht: Eine Kakerlake ist absolut nie allein!

Kammerjäger, Schädlingsbekämpfung in Oberriexingen

Den Schädlingsbekämpfer rufen: Was beansprucht das?

Wir berechnen unser Honorar nach Anstrengung. Gehen Sie von rund 100 bis 150 Euro pro Weile + Anfahrt und Verbrauchsmaterial aus. Es den bürgerlichen Gepflogenheiten entsprechen auch Tests und eine Nachsorge dazu. Im Grunde gilt: Je darauffolgend Sie den Desinfektor rufen, desto kostenintensiver wird es möglicherweise. Das Ungeziefer kann sich schon sehr genau bei Ihnen eingenistet haben. Als Gewerbebetrieb sind Sie verdonnert, eine qualifizierte Entfernung von Schädlingen und ein wiederholtes Überwachung realisieren zu gestatten. In der Regel urteilen sich die Kosten nach diesen Merkmalen:

Größe des befallenen Anwesens
Art der Schädliche Insekten
Art der benötigten Maßnahmen
Art der geplanten Heilmittel
Aufwand
möglicherweise Nacht- oder Feiertagszuschläge (in Notfällen)
Aufwendung für den Bereich Prävention, die Nachsorge und das Monitoring

Städtische Taubenabwehr mit enormer Story

Schon antike Metropolen wie Rom und Athen gebrauchten eine Taubenabwehr, doch zumeist jagte und tötete man zur Vogelabwehr. Die Sitte hielt sich bis ins Phase der frühen Industrialisierung. Erst im 20. JH (um 1935) empfahl der Tierforscher Konrad Lorenz, Tauben und weitere Vögel nicht mehr zu töten, an Stelle ihre Nistplätze auf urbanen Gebäudearten durch Drahtgitter abzusperren. Als parallele Initiative der Vogelabwehr schlug Lorenz die Anfertigung von Nistorten vor, jene die Vögel ahnen, ohne Defekt anzurichten. Aus ungewollten Nistorten in citynahen Gebäudearten indes solle man die Eier zur wirksame Vogelabwehr abknapsen, um die Vögel zu echauffieren. Auch die Siedlung urbaner Raubvögel wie des Kolkraben war eine Idee des Tierfreundes Lorenz. Der Kolkrabe tötet kaum einen weiteren Vogel, schreckt ihn aber ab. Für Konrad Lorenz war Abschreckung das Optimum der Vogelabwehr.

Moderne Instrument der Vogelabwehr

Vogelschutznetze
Vogelabwehrspitzen (Taubenabwehrspikes)
Vogelschutzgitter
Taubenspiralen
Spanndrahtsysteme
Geruchsgels und -sprays
Vogelscheuchen
Elektroabwehranlagen
Laserstrahler
reflektierende, flexibel aufgehängte Ausrüstungsgegenstände (CDs und Spiegel)
Taubenhäuser als Dienst von Nistplätzen
Wanderfalken
Taubenpillen
Eierattrappen (im Austausch gegen echte Eier, Medium der Vergrämung)
Abschuss (falls behördlich erlaubt)
Saatgutbeize
Bildgebung

Klebepasten und -gels fungieren auch der Vertreibung, verbinden aber die Boots und das Gefieder, womit sie zum langsamen Tod resultieren. Das ist laut § 13 Tierschutzgesetz nicht erlaubt. Ausgewählte Strategien sind geringer tiefgreifend, aber sind Drähte, Gitter und Spikes sehr wirkungsvoll und erfordern darüber hinaus kaum Wartungsarbeiten.

Vogelabwehr während der Agrarwirtschaft und auf Airports

Landwirte beschweren wenige Male eine Taubenplage, suchen aber eine grundsätzliche Vogelabwehr, um ihr Saatgut zu schützen. Vogelfraß zählt zu den bedeutendsten agrarischen Defekte noch vor mittelschweren Wetterereignissen. Ein Medium der Vogelabwehr vermögen Beizmittel fürs Samen sein, ein alternatives die Investition von Bildgebung auf großen Wohnflächen. Auch der Weinbau und Airports benutzen diese Vorgehensweise als Vogelabwehr. Von Menschen genauso hörbare Knall- und Vogelschreigeräte sind dagegen umstritten und sind vielleicht nicht als ökonomisch.


Schädlingsexperten wofür Vogelabwehr

Dass der Desinfektor auch Vögel abwehrt, ist alltagssprachlich eher wenig namhaft, indes zählt dies zu den von uns angebotenen Leistungen. Ein Spezialgebiet kann man Taubenabwehr (siehe nach vorn unten), doch das ganze Feld der Vogelabwehr ist detaillierter. Wir haben außer Sonstige Schädlinge noch viele übrige Vögel, derer wir uns leider hin und wieder widerstehen sollten. Dazu gehören Skandieren und Raben, Stare und verschiedene weitere Arten, die zu einer regelrechten Plage sind und große Sachschaden in Kreisstädten und zu Gesprächsaufhänger der Landbau verursachen konnten. Thematisiert hat das auf gruselige Weise Alfred Hitchcock in diesem Standard „Die Vögel“ von 1963, der selbstverstandlich krass übertreibt: So gut wie nie greifen Vögel – wie in jenem Literaturform ausgedrückt – Clusterung an. Man findet vereinzelt ebendiese Fälle vornehmlich durch Krähen, doch sie sind wahrhaftig selten. Zudem haben die Rufen häufig einen Grund, auf irgendwelche Weise erscheint das Individuum (aus ihrer Sicht) ihr Nest zu androhen. Eine viel mehrere Plage vermögen Stare sein, gegen die man in Neue Welt, wohin sie einst ins eigene Land gebracht sind, inzwischen spezielle Schlachtzügen führt. Wie auch immer: Vogelabwehr ist gelegentlich notwendig, Bauern und Gartenbesitzer verstehen das. Auf Feldern bewahrt eine optimale Vogelabwehr das Samen, im Gartenanlage die Kirschen. Auch der Vogelkot ist eine Fährnis, er defekt Bauwerk. Naturgemäß töten wir Vögel bei der Vogelabwehr nicht, wir vergrämen sie vielmehr. Auch blocken wir sie am Anlanden auf Antexten und Galerien sowie am Nisten. In einigen Innenstädten wird man Vogelabwehr heute ein unerlässlicher Komponente der Stadtpflege, wobei es vorrangig so um die Taubenabwehr geht.

Wir helfen Ihnen weiter.

Oberriexingen an der Enz ist eine kleine Stadt im Landkreis Ludwigsburg. Sie gehört zur Region Stuttgart (bis 1992 Region Mittlerer Neckar) und zur Randzone der europäischen Metropolregion Stuttgart.

Möchten Sie mehr über uns erfahren? KONTAKT

2021-06-01T09:40:16+00:00
Kontakt
close slider

    P.S.D. Schädlingsbekämpfung GmbH hat 4,84 von 5 Sternen | 21 Bewertungen auf ProvenExpert.com